Deutschlandweit sind wir als Kreditsachverständige und Finanzgutachter Ihr seriöser und kompetenter Partner für die Zins- und Kontenprüfung – garantiert unabhängig von Banken und Versicherungen.

Bei sieben von zehn Kunden finden wir Erstattungsansprüche!

 

Wir prüfen:

 

Wir berechnen (gegen Kostenpauschale):

 

Kontokorrentabrechnungen

  • Wurden Zinssenkungen wie vereinbart durchgeführt?
  • Wurden überhöhte Sollzinsen abgerechnet?
  • Wurde die Zinsanpassung an einen festen Referenzzinssatz gekoppelt (z.B. EURIBOR), verlief die Anpassung der Zinsen konform zum Referenzzins?
  • Wurden Überziehungszinsen korrekt berechnet?
  • Wurde die vertraglich vereinbarte Kreditlinie eingehalten?
  • Wurden Gut- und Lastschriften korrekt wertgestellt?
  • Wurden Kreditprovisionen korrekt berechnet?
  • Wurden unzulässige Bearbeitungsgebühren berechnet?
  • Mussten verpfändete Guthaben durch Kredite finanziert werden?

Darlehensabrechnungen

  • Wurden Zinssenkungen wie vereinbart durchgeführt?
  • War die Zinsanpassung an einen festen Referenzzinssatz gekoppelt (z.B. EURIBOR), verlief die Anpassung der Zinsen konform zum Referenzzins?
  • Wurden die Darlehensauszahlungen korrekt wertgestellt?
  • Wurden die Darlehensraten korrekt wertgestellt?
  • Wurde der effektive Jahreszins korrekt angegeben?
  • Wurde ein Zinscap oder Zinsfloor oder Zinscollar vereinbart?
  • Wurden Kettenkreditverträge abgeschlossen?
  • Wurde die Anschlussfinanzierung korrekt durchgeführt?
  • War der Zinssatz bei der Prolongation angemessen?

Tilgungsaussetzungsmodelle

  • Wurde ein vorfinanzierter Bausparvertrag abgeschlossen?
  • Wurde eine Tilgung durch Kapitallebensversicherung vereinbart?
  • Wurden Fondssparpläne abgeschlossen?
  • Überschreitet die Laufzeit der Gesamtfinanzierung 30 Jahre?
  • Wurden Vergleichsangebote (z.B. Annuitätendarlehen) erstellt?

Vorfälligkeitsentschädigungen

  • Wurde die Vorfälligkeitsentschädigung nach der Aktiv-Aktiv- oder nach der Aktiv-Passiv-Methode berechnet?
  • Wurden Sondertilgungsrechte und Tilgungsänderungsmöglichkeiten berücksichtigt?
  • Wurden Verwaltungs- und Risikokosten in angemessener Höhe berücksichtigt?
  • Wurden Gebühren für die Berechnung in Rechnung gestellt?

Fördermittelkredite

  • Wurden die Konditionen (Zins-, Tilgungssätze, Gebühren) des Fördermittelinstituts (LfA, KfW, DtA) vereinbarungsgemäß an den Kreditnehmer weitergegeben?
  • Wurden die Darlehensraten zum vereinbarten Zeitpunkt belastet?
  • Wurden die Fördermittel nach Abruf durch die Bank unverzüglich an den Darlehensnehmer weitergeleitet?

Euro- und Fremdwährungskredite

Eurokredite

  • Entsprechen die mit dem Bankkunden abgeschlossenen Konditionen (zzgl. eigener Margen) den Bedingungen der ausländischen Niederlassung / Tochtergesellschaft?
  • Hielt sich die Bank an die entsprechende Zinsberechnungsmethode?

Fremdwährungskredite

  • Wurde der Wechselkurs korrekt abgerechnet?
  • Wurden Zinsanpassungen wie vereinbart durchgeführt?
  • Hielt sich die Bank an die entsprechende Zinsberechnungsmethode?

Kreditkündigungen

  • Bestand tatsächlich ein Zahlungsrückstand oder wurde dieser erst durch unkorrekte Abrechnungen hervorgerufen?
  • War der Verzug hoch genug für eine Kündigung?
  • Wurde der Kunde ordnungsgemäß informiert?
  • Wurden die Interessen des Kreditinstitutes und des Kunden angemessen berücksichtigt?
  • Selbst wenn alle o.g. Punkte erfüllt sind:
    Gäbe es einen Zahlungsrückstand, wenn sämtliche Konten (nicht nur das betreffende Darlehen, sondern auch Giro- und Kontokorrentkonten) korrekt abgerechnet worden wären?

Verzugszinsen

  • Wurde der korrekte Verzugszins abgerechnet?
  • Wurden dem Kontokorrentkonto nach Kündigung der Geschäftsverbindung weiterhin Darlehensraten belastet?
  • Wurden weiterhin Überziehungszinsen, Gebühren, Kreditprovisionen berechnet?
  • Wurden Zinsen auf Zinsen berechnet? Wurde das Zinseszinsverbot berücksichtigt?
  • Wurde eine Vorfälligkeitsentschädigung berechnet?

Rückgewähransprüche nach einem Darlehenswiderruf

  • Wir berechnen die gegenseitigen Rückgewähransprüche.
  • Wir prüfen die Berechnung Ihrer Bank bzw. Sparkasse.
Kontaktieren Sie uns!

030 43 77 79 36-0

Firma

Ansprechpartner (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Betreff

Ihre Nachricht